Aktuell: Ergebnisse

segelbundesligatsc segelbundesliga qualiVom 09. bis zum 11. Oktober 2015 findet in Glücksburg die Qualifikationsregatta für die 2. Segel-Bundesliga 2016 statt. Gesegelt wird auf der J/70 und B/One, es treten 60 Vereine (davon 6 Vereine aus der diesjährigen 2. Liga, Plätze 13-18) an. Die besten 6 Vereine qualifizieren sich für die 2. Liga im nächsten Jahr.

Erster Start ist am Freitag, den 09.10. um 14.00 Uhr.

 

Für den TSC starten:
Florian Duwe, Michael Koster, Jeronimo Landauer und Marc Helms!

Wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Alle Informationen gibt es hier: www.segelbundesliga.de

Weitere Links:

2015 laser matchrace 11Vom Laser-Matchrace am 12.09.2015 gibt es einen kurzen Bericht, sowie die Ergebnisliste aller Wettfahrten und eine Bildergalerie!

Felix Krabbe hat mit seinem Steuermann Lars Bähr und Hendrik Rink am Chiemsee mit deutlichem Abstand die Deutsche Meisterschaft der H-Boote gewonnen und damit den Titel als Deutscher Meister verteidigt!

Herzlichen Glückwunsch Felix & Crew!

Bommel Zimmermann ist mit Markus Keding und Sven Taube 11. von 50 Booten geworden. Auch hier Glückwunsch!

Die Ergebnisse gibt es hier beim Chiemsee-Yacht-Club oder hier als PDF.

Erik und Tomi sind 3. bei den Preolympics, der Generalprobe für die Olympischen Spiele 2016 geworden! Den Bericht dazu gibt es hier.

Wir drücken den beiden weiter die Daumen für die Qualifikation zu den Olympischen Spielen!

Liebe H-Boot Segler,

leider müssen wir Aufgrund der geringen Anzahl (4) von Meldungen für den Kurt-Weck-Gedächtnis-Preis, die Bootsklasse H-Boot absagen.

Bereits gezahltes Meldegeld wird zurück erstattet.

Mit sportlichen Grüßen

Die TSC-Wettfahrtleitung

wahre weiber wettfahrt 2015 3Am 15.08.2015 wurde vom Segel-Club Fritjof-Haveleck die "16. Wahre Weiber Wettfahrt", eine Yardstickregatta nur für Frauenteams ausgerichtet. Von 38 Booten waren vier aus dem TSC am Start: Heike Fontés (IF-Boot), Sonja Krabbe (H-Boot), Hella Schmeißer (Yngling) und Andrea Schober (H-Boot).

Bei leichtem Wind und bestem Sommerwetter ist der Wanderpreis im TSC geblieben!

wahre weiber wettfahrt 2015 2Wir gratulieren Andrea Schober, Andrea Loth und Agnes Wehke zum Sieg bei der WWW 2015!

Im Anschluss an die Wettfahrt gab es die traditionelle Feier und Preisverteilung beim SCF-H auf Valentinswerder. Fotos der Regatta soll es in Kürze auf der Website vom SCF-H geben.

Joomla templates by a4joomla