8./9. September beim Yachtclub Stössensee

Die Berliner Segler trafen sich erstmalig nach den Deutschen Meisterschaften zu einer Regatta in Berlin und zwar beim Yachtclub Stössensee. Judith und ich hatten diese Regatta im letzten Jahr gewonnen und hätten das gerne wiederholt. Am Samstag fanden 3 Wettfahrten statt. Der Wind wechselte zwischen 2 und 3 Windstärken mit vielen Winddrehern. Auch die Wettfahrtsleitung hatte Konzentrationsprobleme, denn sie tuteten bei 2 Minuten statt bei einer.

Die Besetzung der Boote war auch interessant, so segelte Theo diesmal mit Fabian Marx und Julian Bergemann mit Vanessa Rahn. Nach dem ersten Tag mit drei Wettfahrten war Theo mit 3 mal Platz 1 nicht mehr einzuholen, auch nicht von Julian, der am nächsten Tag die vierte Wettfahrt gewann. Samstag gab es das traditionelle Spagettiessen und am Sonntag nach der Siegerehrung die einfach unglaublich leckeren Waffeln.

Lilli Trebs 699


22./23. September SV 03 Berliner Meisterschaften

Wir trafen uns am 22. September im SV03 zu den Berliner Meisterschaften. Angetreten waren 18 Boote. Am Samstag starteten wir um 11  Uhr. Es war sehr wenig Wind, ca. eine Windstärke. Der Start ging erfolgreich über die Bühne. Wir segelten nur ein Dreieck und eine Diagonale wegen Windmangels. Die 2. Wettfahrt ging auch mit verkürztem Kurs über die Bühne. Der Wind frischte auf und wir konnten in der dritten Wettfahrt unser eigentliches Segelvermögen unter Beweis stellen. Am Ende des ersten Tages stand es mit jeweils einem Punkt Unterschied zwischen Platz 1, 2 und 3 Bergemann, vor Kahle/Marx vor Trebs. Jeder hegte Hoffnung auf Platz 1 in der vierten Wettfahrt und damit auf den Titelgewinn. Am nächsten morgen spiegelglattes Wasser, kein Windchen, nur strahlender Sonnenschein und Sommerfeeling. So warteten wir und warteten und warteten, bis der Wettfahrtleiter um 14 Uhr die Regatta abbrach und die Bergemänner zu Meistern kürte. Bei der Siegerehrung gab es tolle Preise und leckeren Kuchen, die Sonne schien und der Wind ruhte immernoch.

Theo und Enno Trebs 713

Joomla templates by a4joomla