umweltobmannEin Kontinuum ist etwas, das ununterbrochen, gleichmäßig fortschreitend andauert. So etwas wie Wolfgang Hertel: Seit nun 27 Jahren kümmert er sich im DSV um die Belange des Umweltschutzes. Als Umweltobmann hat er 14 Jahre lang den BSV-Vorstand beraten. Der promovierte und habilitierte Chemiker bringt dazu auch alle Voraussetzungen mit: schließlich bekleidete er eine führende Position beim Umweltbundesamt.

Erst war er im DSV Ausschussmitglied für Umweltschutz und Raumordnung, dann für Umweltschutz und Recht. Und nun, nachdem man den Ausschuss aufgelöst hat, beschloss der DSV, den Umweltschutz als eigenen Bereich zu führen.

Wie wichtig seine Funktion ist, zeigt sich immer wieder: Umweltschutz ist wichtig und ein un-verzichtbarer Aspekt unserer Gesellschaft.

Heute geht es den Tieren und der Natur besser als den Menschen. Ein gefällter Baum, ein gequältes Tier erregen mehr Aufsehen, als ein geschlagenes Kind. So mancher Umweltschützer sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Hier ist es wichtig, dass es jemanden gibt, der mit seinem Sachverstand die Dinge wieder zurechtrückt. – Und das nun schon im 28. Jahr. Meine Hochachtung, das ist Kontinuität.

Peter Reckmann

Joomla templates by a4joomla