red bull yacEine kurze Vorschau

Wie bereits berichtet findet in den nächsten Tagen die Ausscheidungsserie zum ersten Red Bull Youth America's Cup in der Bucht von San Francisco statt, an der Erik als Steuermann teilnehmen wird.

Das Turnier wurde eingerichtet, um den 19 bis 25jährigen Nachwuchsseglern aus den zwölf antretenden Teams den Weg zur Weltspitze und den Zugang zum begehrten America's Cup zu erleichtern, der ältesten internationalen Sporttrophäe der Welt.

Das eigentliche Turnier wird vom 1. bis 4. September ausgesegelt. Die Qualifikationsserie in diesem Februar dient dazu, sicherzustellen, dass im September nur die besten Teams gegeneinander antreten.

Die Wettfahrten in diesem Februar werden auf denselben AC45-Katamaranen ausgetragen, die auch in der America's Cup World Series zum Einsatz kommen. Der AC45 ist eine etwas kleinere Version der Katamarane, auf denen beim „eigentlichen" America's Cup gesegelt wird. Es handelt sich um ein sportlich enorm anspruchsvolles Boot, dessen fünf Crewmitglieder auf einem extrem hohen Trainingsstand sein müssen.

Wir hoffen auf viele gedrückte Daumen, wenn vom 9. bis 15. Februar das STG/NRV Youth America's Cup Team vor San Francisco sein Bestes gibt und werden Euch natürlich auf dem Laufenden halten!

Aktuellste News immer unter http://www.facebook.com/hpsailing

Homepage des Veranstalters: http://www.americascup.com/events/red-bull-youth-americas-cup

Joomla templates by a4joomla