Den Neuseeländern auf den Fersen

2015 49er 03Die vier Wochen abwechslungsreiches und intensives Vorbereitungstraining haben sich ausgezahlt. Wir schließen die erste Ausscheidungsregatta für die Pre-Olympics mit einem erfolgreichen zweiten Platz ab. Nur die amtierenden Weltmeister aus Neuseeland Peter Burling und Blair Tuke waren besser. Sie sind seit nunmehr 17 Regatten ungeschlagen und das absolute Topteam unserer Bootsklasse.

Bereits am ersten Regattatag stiegen wir mit guten Einzelergebnissen als Zweite im Gesamtklassement ein und gaben diese Position bis zum Schluss nicht mehr ab. Die Bucht von Palma de Mallorca bot uns Wind aus wirklich allen Himmelsrichtungen. An jedem Tag musste anders an die Rennen herangegangen werden. Das „Mind-Setup", wie wir es nennen, spielte eine zentrale Rolle. Die Bedingungen an sich waren zwar nicht besonders anspruchsvoll, jedoch immer anders. An nur einem Tag herrschte der klassische Seewind vor, wie er sonst auch mal eine ganze Woche dominierende Bedingung sein kann. Bei Wind von null bis sechs Windstärken wurden alle Erfahrungen und Kenntnisse abgefordert.

Konstante Ergebnisse waren, wie so oft, der Schlüssel zum Erfolg. Mit nur einem Ausreißer blicken wir auf eine großartige Serie zurück. Dem Medalrace konnten wir entspannt entgegen sehen, da es an unserer Endplatzierung nach hinten nichts mehr zu rütteln gab. Nach vorne war aber noch ein kleines bisschen Luft, jedoch endete das letzte Rennen der Serie für uns in einem kleinen gewollten Match Race mit Burling/Tuke. Am Ende haben uns die Beiden aber gezeigt, dass sie derzeit noch zu Recht die Nummer Eins sind.

2015 49er 04Unser neues Boot „Mana" hat sich als sehr schnell erwiesen und wir freuen uns auf anstehende Events mit ihr. Zusätzlich hat uns die alltägliche Rennvorbereitung mit unseren Kooperationspartnern Jonas Warrer/Anders Thomsen (Dänemark) und Justus Schmidt/Max Böhme gut für die jeweiligen Bedingungen eigestellt. Dies und die vorangegangen Trainingswochen trugen somit erste Früchte. Besonders für Justus und Max freuen wir uns. Sie haben die Regatta mit einem großartigen 8. Platz abgeschlossen und wir sind gespannt auf ihre weitere Entwicklung.

2015 49er 05An dieser Stelle auch Gratulation an unseren Freund Philipp Buhl, der sich im Laser Standard die Goldmedaille sicherte.

In wenigen Tagen geht es weiter zur World Cup Regatta in Hyères, Frankreich. Dort entscheidet sich welches Team Deutschland bei den Pre-Olympics vertreten darf. Außerdem hoffen wir auf eine neue Gelegenheit Peter Burling und Blair Tuke weitere Meter abzunehmen.

Drückt uns weiterhin die Daumen,
euer Thomas und Erik

Joomla templates by a4joomla