Zum Unwetter am 29. und 30. Juni 2017 möchten wir hier ein paar Grafiken nachreichen. Der Starkregen hatte insbesondere im Nordosten Berlins innerhalb von 24 Stunden knapp 200 Liter Wasser pro Quadratmeter gebracht, was auch unsere Wetterstation und die Pegelmessung (WSW, Schleuse Spandau) gezeigt haben.

20170629 regen20170629 regen berlin brandenburg20170629 rainmap berlin juni17

 Webcam-Bilder vom 29.06. und 30.06.2017 jeweils um 10:31 Uhr (Wasserstand sichtbar höher):
tsc webcam 20170629 103113tsc webcam 20170630 103122

Joomla templates by a4joomla