Hier finden Sie die Online-Ausgabe des TSC-Rundschreibens, nicht alle Artikel sind öffentlich. Die druckbare Version des Rundschreibens und alle älteren Ausgaben stehen ebenfalls nur TSCern im Mitgliederbereich zur Verfügung.

Hier werden alle Artikel in chronologischer Reihenfolge dargestellt, die Auswahl einzelner Kategorien finden Sie links im Menü. Viel Spaß beim Stöbern in unseren Berichten!

     


 

Rahnsdorfer Opti-Pokal 2004

Vom 24.-25.04.2004 war mein erste Regatta. Ich war ganz schön aufgeregt. Wir sind um 8.45 Uhr im TSC losgefahren und um 10.15 angekommen. Flo hat ganz schön Hektik verbreitet. Als Anja, Yannik, Tim und ich lossegelten hatte Flo große Probleme mit dem Motor. Nach ca. 10 Minuten kam er angebraust.

Opti Müggelcup 24./25.04.2004

Am Samstagmorgen sind wir zum TSC gefahren, denn wir mussten noch die Boote aufladen. Danach sind wir zum SVR an den Müggelsee gefahren. Dort mussten wir die Boote aufbauen. Das hat 2 Stunden gedauert. Wir waren spät dran. Ungefähr 5 min vor dem Start waren wir draußen auf dem Wasser. Ich hatte keine Zeit zum Antesten, darum habe ich geguckt was die A-Segler  gemacht haben, wir sind nämlich nach den A-Seglern gestartet.

Trainingslager Warnemünde 2004, erster Teil


ES WAR WARM,SONNIG UND DAS SCHÖÖÖÖÖÖNSTE TRAININGSLAGER MEINES LEBENS!!!!!!!!!!!!! ;-)

Der Bericht ist allen gewidmet, die ebenso verrückt sind wie wir, über Ostern in Warnemünde mit einem durchgeknallten Segeltrainer das Regattasegeln zu lernen.

Meine erste Regatta

Am 8.4.04 hatte ich meine erste Regatta, die in Spandau an der Scharfen Lanke stattfand. Es nahmen Tim, Timo, Florian, Anja, Yannik und ich aus unserem Team teil. Am ersten Tag waren die Wetterbedingungen gut, am zweiten Tag regnete es. Die Windstärken waren 1-3. Meine Starts waren nicht so gut, doch ich konnte das meistens wieder gut machen. Am ersten Tag  verlief mein Kurs gut.

Trainingslager Palma, März 2004

Aloha alle miteinander,

nach einem ziemlich kalten Trainingslager in Athen haben Zelle und ich nun endlich wieder das Wetter, welches man sich im Süden vorstellt. Anfangs sah es hier auf Mallorca leider auch nicht so rosig aus. Im strömenden Dauerregen bauten wir die Boote auf. Im Laufe der 12 Tage wurde es dann aber immer besser.

Joomla templates by a4joomla

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.